Projektbeschreibung

Ist für uns eine Selbstverständlichkeit, denn jeder kann seinen Beitrag für eine saubere Umwelt leisten. Wir verzichten konsequent auf Plastik und wir setzen auf nachwachsende Rohstoffe bei unseren eingesetzten Materialien.

Viele gute Ideen konnten wir bereits zur Schonung und Erhaltung unserer Umwelt umsetzen oder unterstützen, wie zB. unsere biologisch abbaubaren Löffel- und Trinkhalme aus Maisstärke, die Umstellung auf Pfandgläser für unser „Eis für zu Hause“, damit verzichten wir auf Einweg-Styroporboxen und die Teilnahme am Cupster Bonn Konzept (bring Deinen eigenen Becher).